Projektübersicht

Die Ortsgruppe Gingen des Schwäbischen Albverein e.V. besitzt seit 1959 ein Vereinsheim in der Halde in Gingen. Über die Jahre wurde die Hütte vergrößert und immer wieder modernisiert.

Leider ließ die Besucherzahl in der Albvereinshütte immer mehr nach. Nach einer Umfrage mussten wir feststellen, dass dies nicht an den angebotenen Vorträgen, sondern an der nicht mehr zeitgemäßen Ausstattung des Hauses lag. Die Verantwortlichen der Ortsgruppe haben sich entschlossen, das Haus zu modernisieren.

Kategorie: soziales Engagement
Stichworte: Küche, Wasserversorgung, Modernisierung, vereinsheim, AV-Hütte
Finanzierungs­zeitraum: 30.10.2018 08:46 Uhr - 17.01.2019 09:30 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Mai 2019

Worum geht es in diesem Projekt?

Das Vereinsheim der Gingener Albvereinsgruppe ist in die Jahre gekommen. Die letzte große Modernisierung liegt schon etliche Jahre zurück. Für eine Modernisierung sprechen:

• Kein Frischwasseranschluss
• Toiletten mit „Plumps-Klo-Charakter“
• Technische Ausrüstung der Hütte
• Keine Möglichkeit der Zurverfügungstellung bzw. Vermietung der Hütte
• Äußeres Ambiente überarbeitungswürdig
• Keine offiziellen Parkplätze

Aufgrund der neuen Verkehrsführung der Grünenberger Straße, ein Beiwerk der Ortsumfahrung, ist die Albvereinshütte per Fuß bzw. mit dem Auto auch bei Nacht optimal erreichbar, da eine neue Straßenbeleuchtung und ein Gehweg vorhanden sind. Vor kurzem wurde schon eine neue Sitzgruppe auf halbem Weg zwischen Straße und Hütte aufgebaut. Von dort hat man eine herrliche Sicht über Gingen und den Albtrauf.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Unsere geplanten Ziele für die Modernisierung mit Ihrer Hilfe sind:

• Neuer Sanitär- und Toilettenbereich
• Zeitgemäße Ausstattung

Wir wollen dazu beitragen, dass junge und ältere Gäste sich bei den in Zukunft hier stattfindenden Veranstaltungen wohl fühlen. Es ist auch geplant, nachmittags an gewissen Sonn- und Feiertagen zu öffnen. Die Hütte soll Anlaufpunkt für die Gingener Bevölkerung werden und Dank neuer Spielgeräte und neuem Außenbereich auch für Familien und Feiern geeignet sein. Selbstverständlich kann dann auch die Hütte für Familienfeiern, private Feste oder Firmenveranstaltungen genutzt werden.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Weil er hinter dem Gedanken der Ortsgruppe steht und Gutes tun möchte. Wir sind kein Verein. der auf Einnahmen aus ist. Leider können wir deshalb aber dieses Vorhaben nicht alleine stützen. Und sind so auf die Mithilfe eines jeden angewiesen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit diesem Betrag soll die Anschaffung der Sanitärausstattung der neu gebauten Toilettenanlage umgesetzt werden.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Ortsgruppe Gingen / Fils des Schwäbischen Albverein e.V. und insbesondere das Team, das diese Modernisierung mit Arbeitskraft in den samstäglichen Arbeitsdiensten unterstützt.