Projektübersicht

Wir, die Schützengesellschaft 1560 Donzdorf e.V., betreiben drei 50 m und zwei 100 m Langwaffen–Schießbahnen. Diese sind die Grundlage für eine Vielzahl von Disziplinen, die von unseren Sportschützen - erfolgreich auch über die Kreis- und Bezirksebene hinaus - geschossen werden. Weitere Nutzer sind unser Vereins- und Gastjäger, die ihre Jagdwaffen „einschießen“ und sich selbst trainieren.

Kategorie: Sport und Freizeit
Stichworte: Langwaffen, Sanierung, Schützen, Energie, Donzdorf
Finanzierungs­zeitraum: 28.11.2019 09:08 Uhr - 20.02.2020 09:05 Uhr
Realisierungs­zeitraum: 1. Halbjahr 2020

Worum geht es in diesem Projekt?

Die im Schießbetrieb verwendeten Zielscheiben werden über ein Stahlseil mit elektrischem Motorantrieb zum Zielbereich befördert. Dieser Vorgang ist mit erheblichem Verschleiß und Energiekosten verbunden, da die Trefferkontrolle nach jedem Schuss erfolgt, d.h. die Scheiben eingefahren werden.

Zur Materialschonung und Energieoptimierung wollen wir ein für diese spezielle Nutzung geeignetes kamerabasiertes Trefferkontrollsystem installieren und die Antriebsmotoren energetisch komplett überarbeiteten. Hierdurch wird direkt und über unnötige Seilnutzung indirekt Energie eingespart, Material kostenwirksam geschont und die Nutzung der gut ausgelasteten Stände verbessert.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Die Materialschonung, Energieoptimierung und Instandhaltung unserer Langwaffenbahnen.

Unsere Zielgruppen sind unsere eigenen Vereinsmitglieder, Jäger sowie Gastschützen, die unsere Bahnen benutzen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Durch die Energieoptimierung und Modernisierung unserer Langwaffenbahnen kann sowohl das sportliche und das jagdliche Schießen auch zukunftweisend betrieben werden.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung wird das Projekt umgehend umgesetzt.

Wer steht hinter dem Projekt?

Nicht nur die Vorstandschaft des Vereins, sondern auch aktive Mitglieder, Jäger und Sportschützen aus den Nachbargemeinden, die auf einen geeigneten Schießstand angewiesen sind.