Projektübersicht

Durch Starten des Videos stimmen Sie den Datenschutzrichtlinien von Youtube zu.

Unsere Einsatzgebiete bei der Suche nach vermissten Personen sind oft nicht ungefährlich - steile, rutschige Waldgebiete, Dornen, dichtbewachsener Wald, Felsen oder auch Trümmer,. Die Einsätze sind überwiegend nachts, die Sicht also auch nicht sehr gut. Um uns in diesen Situationen gut zu schützen, ist eine hochwertige Schutzausrüstung unbedingt notwendig. Unsere neuen Teams müssen eingekleidet werden, hierzu benötigen wir dringend Schutzhelme.

Kategorie: soziales Engagement
Stichworte: Hund, Vermisst, Rettungshund, Hilfe, Schutzhelme
Finanzierungs­zeitraum: 20.09.2018 08:16 Uhr - 19.12.2018 14:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Winter 2018/2019

Worum geht es in diesem Projekt?

Sicherheit für uns, damit wir uns schützen und sicher nach Vermissten suchen können

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ziel ist, sicher in den Einsatz zu gehen. Zielgruppe sind unsere Nachuchs-Teams.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Es kann schnell gehen, dass man selbst oder ein Angehöriger in eine hilflose Lage gerät. Bei der Suche nach der vermissten Person können wir schnell und effektiv helfen. Wir bekommen für unsere Einsätze keinerlei Geld, wir müssen alles selbst finanzieren.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir kaufen sechs Schutzhelme à 190,00 Euro für unsere Nachwuchs-Teams

Wer steht hinter dem Projekt?

Der gesamte Vorstand der BRH Rettungshundestaffel Mittlerer Neckar e.V.