Projektübersicht

Sehr gerne würde wir die Warmwasserbereitung für die neuen und alten Duschräume durch Sonnenenergie erzeugen. Dafür ist eine Solaranlage geplant. Die Südausrichtung wäre ideal dafür geeignet und der Verein würde nicht nur Kosten sparen, sondern auch die Umwelt entlasten.

Kategorie: Sport und Freizeit
Stichworte: TSV, Bad, Überkingen, Solar, Sportanlagen
Finanzierungs­zeitraum: 15.04.2019 11:42 Uhr - 16.05.2019 08:30 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Juli 2019

Worum geht es in diesem Projekt?

Der TSV Bad Überkingen ist ein Mehrspartenverein mit sieben aktiven Abteilungen und hat in den letzten Jahren kräftig investiert. Neben einem neuen Sportplatz, einem Beachvolleyballfeld und neuer Weitsprunganlage wird gerade ein Anbau mit modernen Umkleidekabinen und ein Schulungsraum erstellt. Dies alles wird neben der Förderung durch den WLSB und die Gemeinde mit eigenen Mitteln und sehr viel Eigenleistung durch die Mitglieder gestemmt.
Um die zukünftigen Unterhaltskosten zu reduzieren, würden wir sehr gerne die Brauchwarmwasserbereitung mit einer Solaranlage unterstützen. Durch die perfekte Ausrichtung könnte so ein Großteil des Warmwasserverbrauchs durch die Sonne erzeugt werden und der Verein würde die reduzierten Kosten in die Finanzierung stecken und gleichzeitig der Umwelt etwas gutes tun!

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ziel ist die Kostenreduzierung der Warmwassererzeugung und die Entlastung der Umwelt!

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Aufgrund der geleisteten Investitionen können wir diese Mehrkosten nicht stemmen. Auf der Suche nach Fördermöglichkeiten sind wir auf das tolle Konzept von Crowdfunding für Vereine gestoßen und hoffen darauf, das Projekt auf diesem Wege zu realisieren.
Grundsätzlich sind alle Projekte von Vereinen unterstützenswert - da diese eine sehr wichtige Aufgabe in unserer Gesellschaft übernehmen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die Solaranlage mit zugehörigem Pufferspeicher wird installiert. Abhängig von der Summe wird die Größe der Solarmodule ausgelegt.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht das ganze Projektteam, das den Baufortschritt vorangetrieben hat und bei der Suche nach Unterstützung und Fördermöglichkeiten aktiv war. Natürlich freuen sich auch die Warmduscher über Wärme aus sauberer Energie ;-)